logo

WÜMMEBAD ODER RONOLULU?

Das Schönste für einen Werber ist die Chance, ein Produkt von Anfang an werblich und kommunikativ zu prägen. So ging es uns 1992, als die Stadtwerke Rotenburg das alte Frei- und Hallenbad vom Landkreis Rotenburg übernommen hatten und nun nach einem Marketingkonzept suchten. Maxsell brachte den Namen Ronolulu ins Spiel (eine Verbindung aus Rotenburg und Honolulu). Der Anklang ans hawaiianische Lebensgefühl überzeugte (im Vergleich dazu klang der zunächst favorisierte Name Wümmebad dann doch eher nach blauen Lippen und Unterkühlung). Die Strategie unserer Agentur wurde umgesetzt. Heute ist das Ronolulu in ganz Niedersachsen ein Begriff.

JUNG, BUNT UND RESPONSIVE

In den Anfangsjahren lockten wir die Gäste mit Prospekten, Anzeigen und anderen „herkömmlichen“ Maßnahmen ins Erlebnisbad. Heute erreichen wir die Freunde des nassen Freizeitvergnügens auch digital. Und weil nichts so lustfeindlich wirkt wie ein veralteter Internet-Auftritt, sind die Ronolulu-Seiten technisch mit allen Wassern gewaschen. Das Ergebnis ist nicht nur jung und bunt, sondern funktioniert auch auf Smartphone oder Tablet (Stichwort: responsive design).

ronolulu_web

FOTOGRAFISCHE LEIDENSCHAFT

Das Ronolulu ist ein gutes Beispiel für eine frische, animierende Bildsprache. Dahinter stecken eine Menge fotografisches Knowhow, Gespür und Leidenschaft. In unserem eigenen Studio können wir schnell und gut produzieren – außerdem arbeiten wir mit externen Profis zusammen. Und wir sind erst zufrieden, wenn von der Pool-Noodle bis zur Riesen-Rutsche alle eine gute Figur machen.