AUF DIE ZWÖLF

Kampagnen müssen mitten ins Ziel treffen, der Boxer würde sagen: auf die Zwölf. Bei unserer Marketing-Offensive für die Stadtwerke Rotenburg haben wir das

sogar wörtlich genommen. Motto: „Mit einem Schlag …“ Die Aktion warb unter anderem für den Einbau moderner Erdgas-Heizungen und wurde

zusammen mit dem Sanitär-Handwerk durchgeführt. Der rote Boxhandschuh als Erkennungszeichen erregte Aufmerksamkeit: auf  Großplakaten, Anzeigen

und Flyern, in der Pressearbeit und natürlich auch in den neuen Medien – Punktsieg für unseren Kunden!

Mit einem Schlag

Ring frei zur nächsten Runde: Ein figürlich gestanzter Klappflyer aus starkem Karton zielte auf den Kundennutzen ab. Natürlich mit schlagenden Argumenten: Neuer geht’s nicht. Einfacher geht’s nicht. Und: Besser geht’s nicht!

Einfach toll

Die Nachfolgeaktion griff die Box-Handschuhe wieder auf, kam aber insgesamt frühlingshafter und etwas weniger kämpferisch daher. Immer im Mittelpunkt: Uwe Schmidt, der Mitarbeiter

der Stadtwerke, der die neugeworbenen Kunden anschließend auch betreute. Das zentrale Versprechen der Kampagne: „Ich regel alles für Sie!“ traf offenbar genau den Nerv der Rotenburger.

sr_toll_rollup

Weitere Aktionen

Unsere Ideen boxen sich durch: Ob wir nun per Direct-Mailing zum „Jetzt wechseln“ auffordern oder über den

umweltfördernden „SR Natur direkt“-Tarif informieren: Immer sind die Kommunikationsmittel

durchsetzungsstark gestaltet und treffsicher getextet. Gute Erfahrungen haben wir damit gemacht, direkte

Ansprechpartner in den Mittelpunkt der Werbeaktion zu stellen (zum Beispiel Wolfgang Stöckmann aus Visselhövede).