AUF DIE ZWÖLF

Kampagnen müssen mitten ins Ziel treffen, der Boxer würde sagen: auf die Zwölf. Bei unserer Marketing-Offensive für die Stadtwerke Rotenburg haben wir das

sogar wörtlich genommen. Motto: „Mit einem Schlag …“ Die Aktion warb unter anderem für den Einbau moderner Erdgas-Heizungen und wurde

zusammen mit dem Sanitär-Handwerk durchgeführt. Der rote Boxhandschuh als Erkennungszeichen erregte Aufmerksamkeit: auf  Großplakaten, Anzeigen

und Flyern, in der Pressearbeit und natürlich auch in den neuen Medien – Punktsieg für unseren Kunden!

Mit einem Schlag

Ring frei zur nächsten Runde: Ein figürlich gestanzter Klappflyer aus starkem Karton zielte auf den Kundennutzen ab. Natürlich mit schlagenden Argumenten: Neuer geht’s nicht. Einfacher geht’s nicht. Und: Besser geht’s nicht!

sr_boxhandschuh
sr_boxhandschuh_flyer

Einfach toll

Die Nachfolgeaktion griff die Box-Handschuhe wieder auf, kam aber insgesamt frühlingshafter und etwas weniger kämpferisch daher. Immer im Mittelpunkt: Uwe Schmidt, der Mitarbeiter

der Stadtwerke, der die neugeworbenen Kunden anschließend auch betreute. Das zentrale Versprechen der Kampagne: „Ich regel alles für Sie!“ traf offenbar genau den Nerv der Rotenburger.

sr_toll_rollup

Weitere Aktionen

Unsere Ideen boxen sich durch: Ob wir nun per Direct-Mailing zum „Jetzt wechseln“ auffordern oder über den

umweltfördernden „SR Natur direkt“-Tarif informieren: Immer sind die Kommunikationsmittel

durchsetzungsstark gestaltet und treffsicher getextet. Gute Erfahrungen haben wir damit gemacht, direkte

Ansprechpartner in den Mittelpunkt der Werbeaktion zu stellen (zum Beispiel Wolfgang Stöckmann aus Visselhövede).

wechseln
sr_natur